Der Politik- und Wahlthread 3

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Der_Eisbaer, 23/5/18.

  1. Tulpen

    Tulpen Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    377
    Deshalb habe ich es ja auch sauber in "Onlinegeschäft" und "KI" getrennt.
     
  2. Nachtfalke

    Nachtfalke KGB Mitglied

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    317
    Leute, die Zukunft liegt im Handwerk. Gute Ausbildung, garantierte Übernahme und Jobgarantie die nächsten 20 Jahre. Wer jetzt eine Meisterschule besucht und sein eigenen Betrieb aufmacht kann sich nicht mehr retten vor Aufträgen....
     
  3. Tulpen

    Tulpen Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    377
  4. Dragnet

    Dragnet Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    903
    Viel problematischer finde ich die Tatsache, wie die Sache in den Meden behandelt wird. Da wird von einem "Vorfall" gesprochen, wirklich Schlagzeile macht sowas nicht. Wäre das aus einer anderen Richtung gekommen, hätten wir schon dutzende Sondersendungen und Talkshows deswegen gehabt.

    Selbst die öffentlich-rechtlichen Sender verwenden die Wortgebung "Hamas Aktivisten". Würde jemand das Wort "NSU Aktivist" in den Mund nehmen, wäre der zu Recht beruflich sofort weg vom Fenster. Ganz toll auch die Tagesschau, die Bilder von den Hamas Raketen über Israel zeigt welche von Iron Dome abgewehrt werden. Titel dazu: Israel und Gaza beschießen sich! Ja klar! Vielleicht sollte man eher mal berichten, wo denn die armen unterdrückten Hamas Terroristen die 1600 Raketen haben welche in kurzer Zeit nach Israel geschossen werden. Wo bleiben denn bitte sehr instant die Iran Sanktionen auch aus Deutschland? Mit dem Land überhaupt noch über ein Atomabkommen zu verhandeln, ist ein Witz.
     
  5. Tulpen

    Tulpen Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    377
    Das ist eine schwierige Angelegenheit. Wenn man nicht mehr verhandelt, dann müsste man sich auf gezielte Militärschläge gegen Atomanlagen verlassen und damit weitere Eskalation provozieren. Oder halt den großen Krieg gegen den Iran ausrufen. Nichts davon scheint mir die bessere Möglichkeit zu sein. Zumindest verschwindet das Problem ja nicht, nur weil man nicht mehr verhandelt.

    Die Ressourcen für die Raketen im Gazastreifen dürften aus allen möglichen Richtungen kommen: Iran, Abzwacken von humanitären Hilfen aus Deutschland oder Geld für Jobs aus Kuwait oder Qatar. Israel weiß das auch, aber man kann den Gazastreifen halt auch nicht komplett verelenden lassen.

    Auf was ich keinen Bock mehr habe, sind mehr Araber in DE die Steine auf Synagogen werfen oder durch Gruppenbildung und Aufmärsche versuchen den Rechtsstaat außer Kraft zusetzen, wenn die Polizei mal wieder einen ihrer "guten Jungs" verhaften will. Mir ist auch mittlerweile egal, warum die Hürden zur Integration so viel höher liegen als bei Menschen aus anderen Weltregionen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14/5/21
  6. Isaro

    Isaro Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    366