Steam & Dealz

Dieses Thema im Forum "Gaming Diskussion" wurde erstellt von Dragnet, 22/10/14.

  1. Dragnet

    Dragnet Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    923
  2. shrotty

    shrotty KGB Mitglied

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    489
  3. Isaro

    Isaro Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    377
    Ist halt die Frage ob es wirklich noch drin ist, der Code ist halt auch schon 2 Jahre alt... Und gerade CSGO hatte ja nun genug Updates in den Jahren.
     
  4. Dragnet

    Dragnet Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    923
    Oh ja bitte auf Steam damit:

    Bloodborne: Neue Hinweise auf kommende PC-Umsetzung

    Mir war der Hype um die From Software "Dark Souls"-Reihe da ja nie so wirklich klar. Aber die Dark Souls Remastered Version hatte mich echt umgehauen. Leider ist das aus meiner Sicht auch der einzig spielbare Teil bisher auf dem PC. Bei DS3 hat mir die Mausempfindlichkeit den Spaß verdorben. Und die ist da so extrem, dass irgendwelche Einstellungen im Maustreiber die runterzudrehen auch Müll sind, da ansonsten das Menü nicht bedienbar ist (weil da die Maus zu lahm ist o_O)

    Aber nen Bloodborne in der Umsetzung wie Dark Souls RE? Immer her damit!

    Und wer Dark Souls noch nicht gespielt hat, auf jeden Fall die Remastered-Version mal für den Sale auf die Wunschliste packen. Das Game ist einfach in so vielen Bereichen extrem fanzinierend:

    https://store.steampowered.com/app/570940/DARK_SOULS_REMASTERED/
     
  5. Dragnet

    Dragnet Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    923
    Wer soll denn das bitte schön kaufen? Vor allem nachdem Valve ja bekannt dafür ist, seine Hardware sehr lange am leben zu halten (Achtung Ironie!):

    Valve präsentiert: Steam Deck ab 419€

    Ich verstehe nicht welche Marktlücke das füllen soll. Wenn ich umbedingt unterwegs spielen will, reicht auch ne Switch oder Switch Light. Zumal das Teil noch deutlich mehr wiegt als ne Switch im Handheld Modus und da ist es schon ein Pro Argument für die Switch Light.

    Einziges Argument, wären seine vorhandenen PC-Spiele damit unterwegs zocken zu können. Aber wie viele da wohl vernünftig drauf laufen werden?

    Docking Station ist nichtmal enthalten bei den Preis. Ich würde sagen das wird ähnlich erfolgreich wie Steam Machines...o_O
     
  6. Isaro

    Isaro Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    377
    Ist auch nicht das Füllen eine Marktlücke sondern Erweiterung des eigenen Marktes.
    Die PC Gamer hat man bereits und man sucht einen Weg in den Konsolenmarkt mit der riesigen Library, da Sony, MS und Nintendo einfach die großen Konkurrenten sind, insbesondere MS die mit dem Gamepass auch auf dem PC einige Spieler abziehen.
    Und dank SteamOS auf der sehr leichten Archlinux Basis und Proton hat man da auch wirklich gute Grundlagen jetzt. Wenn sie jetzt automatisch jedes Spiel auf diese Konsole optimieren (bisschen wie Geforce Experience), dann ist es installieren und losspielen.
    Power der PS5 auf der Auflösung ist schon ziemlich ausreichend um wirklich alles spielen zu können.

    Steam Link und Steam Controller werden auch weiterhin unterstützt (sogar updatet) obwohl nicht weiterverkauft, Steam Machines waren auch nur PCs, da fehlte damals aber Proton.

    ich persönlich hab schon lange einen guten Weg gesucht unterwegs (oder in der Nachtschicht auf der Arbeit :D) meine Games zu zocken, Notebooks sind einfach nicht gut genug.
     
  7. Dragnet

    Dragnet Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    923
    Von wann ist das letzte Steam OS Release? 2019! Das Ding basiert auf Debian 8 welches schon mit LTS schon lange ausgelaufen ist. Ja, jetzt soll wegen der neuen Hardware da wohl mal eine aktuelle Version rauskommen, wie lange die wohl halten wird? Ist halt No Go, Softwaresupport für ein Betriebssystem einzustellen, weil man die Hardware nicht mehr verkauft. So wird das nix mit der Konkurrenz zu Windows. Es ist abzusehen, dass hier wieder exakt derselbe Fall eintreten wird.

    Ohne jetzt geguckt zu haben, bin ich mir sicher das für Steam Link und den Controller auch schon lange keine Software/Firmware mehr rausgekommen ist.
     
  8. Isaro

    Isaro Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    377
    Mein Steam Link updatet sich regelmäßig, der Controller jetzt nicht getestet, aber denke das läuft immer mit dann.