Was spielt ihr derzeit?

Dieses Thema im Forum "Gaming Diskussion" wurde erstellt von Dragnet, 7/8/18.

  1. Tulpen

    Tulpen Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    357
    Cyberpunk wird anscheinend zum vierten mal verschoben. Bin gespannt, ob es am Feintuning liegt oder ob es Qualitätsprobleme sind, die sich durchziehen.
     
  2. Nachtfalke

    Nachtfalke KGB Mitglied

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    314
    Das wird bestimmt das neue Duke Nuke em! :lol:
     
  3. Isaro

    Isaro Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    348
    Bei Duke Nukem gab es glaube ich weniger Morddrohungen.
     
  4. Cartesii

    Cartesii Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    146
    Absolut krank wie sich manche Leute da verhalten -.-
     
  5. Saxman

    Saxman KGB Mitglied

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    139
    in 2,5h kommt wow shadowlands raus. noch jemand Lust?
     
  6. Tulpen

    Tulpen Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    357
  7. Isaro

    Isaro Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    348
    Mittwoch nachmittag und 900k Zuschauer auf twitch bisher... zur EU/US Primetime kommen wir dann wohl easy über die Millionengrenze.
    Wobei ich gerade Singleplayerspiele nicht gucken wollen würde, da vermassel ich mir doch den Spaß. Ich jedenfalls warte bis 0 Uhr, installiert ist es bereits.
     
  8. Gaik

    Gaik Mitglied

    Registriert seit:
    23/5/18
    Beiträge:
    185
    Ich würde gerne auch den einen oder anderen Streamer zuschauen, da ich den leuten gerne zuschaue, aber aus Spoilergründen wird kein Twitch/twitter/YT angemacht.
    Umschulung weiß auch schon bescheid das ich dieses Jahr nicht mehr erscheine ( bis zum 18ten AU und danach ist Urlaub) zumnal ich eh nichts verpasse, ich lerne Fachkraft Lager und Logistik und wir nehmen gerade Personalwesen und Rechnungswesen durch, beides themen mit denen ich später echt viel anfangen kann .... ( wobei unser Ausbilder sagt man könnte das ja evtl noch gebrauchen weil wegen ist so ... auf meine Frage wann wir dann die Heisenbergsche Unschärferelation lernen müssen weil evtl brauchen wir die ja auch noch, schaute er mich nur doof an XD )
     
  9. Nachtfalke

    Nachtfalke KGB Mitglied

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    314
    Ich warte bis das Spiel etwas älter ist und ich neue Komponenten habe für meinen PC. Erstmal Halo und Mass Effect Andromenda durchspielen.
     
  10. Nachtfalke

    Nachtfalke KGB Mitglied

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    314
    Ok ich habe gelogen..... gerade gekauft :p
     
    Gaik gefällt das.
  11. Isaro

    Isaro Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    348
    Raytracing und DLSS Unterstützung für Cyberpunk mit dem neuesten nvidia Treiber heute =)
    DLSS übrigens besser als Anti Aliasing, benötigt weniger Power für ein gleichwertiges/besseres Ergebnis
     
  12. Tulpen

    Tulpen Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    357
    Bei solchen Story Games reicht mir das schon fast Walkthroughs anzuschauen. Ja, man trifft dann nicht selbst die Entscheidungen, was solche Games ja gerade besser als Filme oder Bücher macht. Aber mir kommt es da gar nicht so sehr darauf an.
     
  13. Dragnet

    Dragnet Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    878
    Hab mir das mal in diversen Lets Plays mittlerweile gegeben. Atm isses Deus Ex mit nen bischen GTA in Schlecht für das Open World Feeling. Den extremen Hype kann ich aber beim besten Willen nicht nachvollziehen. Das Gameplay rein vom Shooter her gesehen, ist aus der Hölle. Die Waffentexturen sehen aus wie von vor 20 Jahren. Witcher typisch Konsolen-Schwamming ist wohl auch das Gameplay, grafisch...herje...cmon, Raytracing ist echt so das nächste Next-Gen Blenderzeugs das kein Schwein braucht. Zieht ohne Ende FPS und hübschere Texturen hätten da mehr aus den Game rausgeholt. Storytechnisch habe ich da bisher auch nix gesehen was mich vom Hocker gehauen hätte.

    Das was sehr gut ist, ist die komplette Vertonung, selbst die deutsche Syncro wurde mit bekannten Personen aus der Film- und Serienindustrie umgesetzt. Dementsprechend gut ist die auch. Auch das man an jeder Ecke quasi Personen sieht mit denen man interagieren kann ist sehr nice gemacht, RPG-technisch mag das also stimmen, gut meinetwegen ist Story natürlich auch reine Geschmackssache. Aber es ist halt auch hart gescriptet, ich bezweilfe das es da nennenwerte Entscheidungswege am Ende gibt.

    Aber ganz ehrlich, ja Witcher war auch schon Kacke vom Kampfsystem her, aber hier versucht man noch nen Shooter krampfthaft einzubauen der bei jedem anderen Titel, gnadenlos gescheiert wäre und jede Menge mieser Bewertungen zur Folge gehabt hätte. Die Sache mit der Stealth-Option hätten die sich gleich mit sparen können.

    Umsetzung für den PC ist halt auch wieder sekundär gewesen wie man merkt, viele Streamer spielen mit Gamepad und wechseln auf Maus/Tastatur dann im Kampf. Weil und das ist besonders lustig, der stylische RPG-Gehen-Modus ohne Gamepad nicht funktioniert. Gibt es einfach keine Taste für. Da rennt der Char halt immer, gibt mittlerweile aber wohl Mods für.

    Den Input-Lag bekommt man wohl auch einigermaßen in Griff, dummerweise nur über nen Gamepad. Soll auch gleich ordentlich mehr FPS bringen. :rolleyes:

    https://www.reddit.com/r/GeForceNOW/comments/ka6awi/i_have_input_lag_of_about_05_second_no_drop_in/

    Ich gebe mir das mal später wenns einigermaßen gefixt ist für nen 10er als GOTY oder so. Aber das Spiel ist echt nen typisches Beispiel, für gnadenlos overhyped. :coffee:
     
  14. Tulpen

    Tulpen Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    357
    Die Unterschiede bei Raytracing on/off muss ich auch mit der Lupe suchen:

    Cyberpunk 2077: Macht Raytracing einen Unterschied? (gamestar.de)

    Nur in der einen großen Pfütze, da erkennt man das deutlich. Aber damit das ordentlich läuft, muss man zur Zeit mal so richtig tief in die Tasche greifen. Dafür lohnt es nicht. Wenn es irgendwann die Feld-, Wald- und Wiesen-Grafikkarte auch kann, wird es erst sinnvoll werden.

    Steuerung und Kampfsystem kann CD einfach nicht. Keine Ahnung, warum die da nicht mehr Firmen-Ressourcen reinstecken. Das Spiel hat extrem viele Glitches, was ich so in 5 h Streaming gesehen habe. Das sollte aber mit zukünftigen Patches weniger werden. Ist halt ein gutes Story Game, aber mehr erwarte ich davon nicht.

    Ich werde es mir auch erst kaufen, wenn es deutlich günstiger ist und paar Patches drüber gelaufen sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12/12/20
  15. Saxman

    Saxman KGB Mitglied

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    139
    Ich finds immer wieder "erstaunlich", wie meist dieselben sich über ein Game auslassen, dass sie selber NICHT gespielt haben. Ich zitiere "lets play gegeben" oder "5h Streaming".

    Ich persönlich (spiele seit gestern), dazu noch großer Shadowrun-Fan, finde die Atmosphäre echt gelungen. Vertonung bombe (Englisch), Musik passend. Gameplay ist wie bei GTA, also nix weltbewegend Neues (was habt ihr erwartet?), Grafik - nebensächlich, zocke eh nur auf medium wegen altem Rechner.
    Das Gesamtpaket machts. Bisher interessante Story, hab erstmals als Konzer angefangen.
    Alles weitere wird sich zeigen.
    I have spoken!
     
    Gaik gefällt das.
  16. Tulpen

    Tulpen Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    357
    Wieso sollte sowas erstaunlich sein? Mein Geschmack trifft es bei all dem Hype nicht, fertig.
     
  17. Dragnet

    Dragnet Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    878
    Ich muss es nicht gespielt haben um die Grafik & Animationen beurteilen zu können. Ein Spiel welches einen so großen Hype geniest, der übrigens von Anfang an auch nur auf Basis von Videos & Ankündigungen aufgebaut wurde, muss auch damit leben zerissen werden zu können. Schadet denen ja offenbar eh nicht, die großen Medien feiern das ja trotzdem ab, die bezahlten Streamer sowieso. Das Debakel auf den alten Konsolen ist dafür aber wirklich ein Problem für CD-Projekt, da ist es quasi unspielbar was auch Auswirkungen auf die Patches bestimmt haben wird, die werden nämlich jetzt vor allem mit den Konsolen beschäftigt sein bevor da Tonnenweise die Spiele zurückkommen. Nur als PC-Version, wird sich nämlich die jahrlange Entwicklungszeit nicht gerechnet haben.

    Das wird auch der Grund sein warum die Aktie da abstürzt, Konsolen sind immer noch deren Hauptmarkt und da ist das Spiel, auch völlig objektiv betrachtet, technisch gesehen einfach nur ein Mega-Fail. Es läuft dort einfach nur grottig schlecht, dementsprechend machen auch die ganzen Tester da massiv Abwertungen bei den Versionen. Das kann man auch nicht auf die alten Konsolen schieben wenn das Spiel so mies optimiert ist, dann hätten die das dafür nicht verkaufen sollen. Das die Xbox und PS-Versionen große Probleme haben, gibt übrigens CD-Projekt auch selber gerade zu:

    https://twitter.com/CyberpunkGame/status/1338390123373801472
     
  18. Isaro

    Isaro Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    348
    Die Aktien stürzen aber auch einfach aufgrund der Überbewertung von CDProjektRed ab, denn was haben sie denn?
    Witcher, Cyberpunk, GOG - und drittes macht nicht soviel Gewinn. Ist es ein guter Competitor gegen Steam? Ja, aber das war es.
    Sie wurden teilweise wertvoller als Ubisoft - und die haben so viele tatsächlich geldbringende Franchises. Das war einfach eine typische Anlegerblase die einfach platzen musste weil es durch nichts gebacked werden konnte. Selbst wenn Cyberpunk das beste Spiel aller Zeiten gewesen wäre.
     
  19. GibSral

    GibSral KGB Mitglied

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    167
    Ich glaube ich bleibe aktuell bei Star Wars Squadrons und Assassins Creed Odyssey bis da alles gepatcht wurde :D
     
  20. Gaik

    Gaik Mitglied

    Registriert seit:
    23/5/18
    Beiträge:
    185
    Ich habe mittlerweile 57h auf der Uhr spiele auf mittleren Einstellungen auf Deutsch
    Ja ich habe hier und da ein paar Glitches, manchmal sind sie komisch, manchmal ärgerlich aber keiner war Gamebreaking.
    Ich feier das Spiel trotzdem, denn wenn das Spiel es schafft bei mir Emotionen hervor zu locken ist die Geschichte sehr gut geschrieben, eine Szene die mich umgeworfen hat war wo ein NPC einfach nur EINEN Namen genannt hat.
    Ich liebe das Setting, die Geschichte ist absolut Klasse, die Details der Welt sind erste Sahne.

    Ja es hat Bugs und auch Glitches aber ich glaube das CDPR daran arbeiten wird sie zu minimieren.
     
    Saxman gefällt das.