Was spielt ihr derzeit?

Dieses Thema im Forum "Gaming Diskussion" wurde erstellt von Dragnet, 7/8/18.

  1. Dragnet

    Dragnet Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    903
    :D

     
    Tulpen und Gaik gefällt das.
  2. Nachtfalke

    Nachtfalke KGB Mitglied

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    317
    Wenn ich ehrlich sein soll: wen interessieren Konsolen Spieler? Mich nicht..... die weinen eh nur rum wie Fußballspieler!
     
    Saxman und Gaik gefällt das.
  3. Isaro

    Isaro Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    366
    Bin dennoch überrascht wie wenig da optimiert worden ist. Offensichtlich ist in der Planung viel schief gelaufen und Optimierung wurde immer weiter nach hinten geschoben und dann im Crunch soviel versucht rauszuholen wie möglich. Schätze bis vor kurzem wurde da noch gar nichts optimiert, selbst auf AMD CPUs muss man mit HEX Editor ran, weil da eine Einstellung nicht korrekt ist. Wobei das auch eher auf AMDs Mist gewachsen ist...

    https://www.reddit.com/r/Amd/comments/kbp0np/cyberpunk_2077_seems_to_ignore_smt_and_mostly/gfjf1vo/
     
    Zuletzt bearbeitet: 15/12/20
  4. Saxman

    Saxman KGB Mitglied

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    141
    übrigens kein finanzielles Fiasko.
    Gerade noch gelesen, die Entwicklungs- und Vermarktungskosten waren eine Woche vor Release schon reingeholt ;-)
     
  5. Tulpen

    Tulpen Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    377
    CP wurde jetzt wohl aus dem Playstore wegen den ganzen Problemen genommen.
     
  6. Gaik

    Gaik Mitglied

    Registriert seit:
    23/5/18
    Beiträge:
    186
    Wayne? PC MASTERRACE ...
    Und was die Spieleplattform angeht, bi ich Rassist. Heil dir PC beste Spieleplattform der Welt. :)
    Die Konsolenbauern sollten froh sein wenn sie einen Cyberpunk 2077 stream schauen dürfen.

    85,7h bisher drin versenkt, harter Fanboi, ja immer noch Glitches aber immer noch kein Gamebraking Bug gefunden.
     
  7. Tulpen

    Tulpen Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    377
    Da CD vorher darauf bestanden hat, keine Spielszenen und Tests auf den alten Konsolen zuzulassen, gilt das mittlerweile schon fast als Täuschung der Kunden. CD wusste wohl ganz genau, was da los ist. Durch alle Medien hagelt es Kritik und die Aktie hat einen Abflug von 35% gemacht. So sieht erstmal die Realität aus.

    PC ist vor allem eine sehr teure Spieleplattform. Von daher erwarte ich auch, dass es da gut läuft. Ansonsten könnte man die Preisdifferenz zwischen Konsole und PC einfach anzünden.
     
  8. Dragnet

    Dragnet Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    903
    Ich frage mich wie das Spiel überhaupt durch die Freigabe bei den Konsolenherstellern gekommen ist. Normalerweise soll ja gerade Microsoft da sehr streng sein. Auf jeden Fall hat Sony jetzt die Notbremse gezogen und das Spiel aus den digitalen Store entfernt, Rückgabeoptionen laufen ebenfalls. Ob das auch finanziell, also Abseits der Börsenkurse, für CD Projekt ein finanzielles Problem wird, wird sich erst noch zeigen. Es dürfte nämlich spannend werden, wie viele Spieler von der Rückgabe gebraucht machen werden.

    Was mir vorher gar nicht so bekannt war, ist das ja selbst die NextGen-Version nicht darauf optimiert ist. Das will man alles noch nachliefern. Bischen viel was die da noch patchen und nachliefern wollen, also für ein Spiel wo noch nicht absehbar ist, ob man da wirklich genug Content hinter hat das die Spieler das auch später noch kaufen. Ist ja schließlich nun auch kein GTA mit Online-Modus dahinter.

    Ist mir aber schon etwas schleierhaft, wieso man so lange an ein Spiel entwickelt und es dann genau während eines Generationswechsels der Konsolen auf den Markt wirft. Und dann es nichtmal die Möglichkeiten der Konsole ausnutzen tut UND es zusätzlich noch beschissen auf der alten Generation läuft. Das ist doch Loss/Loss, wenn das wenigsten der Technikhammer für die neuen Konsolen gewesen wäre, aber nichtmal das ist ja der Fall.

    Und einen PC als Leadplattform sehe ich da beim besten Willen nicht, dagegen spricht auch das Konsolenmenü und die Tatsache, das Funktionen auch auf dem PC fehlen. Wie beispielsweise die Sache mit den "Walk-Key".

    Komm nicht auf die Idee zu viel zu craften. :nail:

    https://www.reddit.com/r/cyberpunkg...urce=share&utm_medium=ios_app&utm_name=iossmf
     
  9. Akira

    Akira KGB Mitglied

    Registriert seit:
    23/10/14
    Beiträge:
    10
    Moin, lange nicht mehr hier gewesen bzw. lange nichts geschrieben. ;)
    Ich bin aktuell am Warzone spielen auf der PS5, gemeinsam mit tschosn (Aus CS Zeiten noch).
    Ich hatte eben auf Golem einen Beitrag, über das Spiel "Squad" https://joinsquad.com/ gesehen . Und musste da direkt an unsere Operation Fashpoint Runden denken. Hat das jemand von den PC Spielern das mal ausprobiert? Sieht mir sehr spaßig aus. Sieht mir mal wieder nach einem Shooter aus mit etwas mehr Tiefe. Leider kein Konsolen-Port angekündigt, aber das würde wohl bei der Komplexität auch in die Hose gehen. Aber so von den Bilden juckt es wieder in den Fingern einen Gaming-PC anzuschaffen.
     
  10. Ozotora/Dwanex

    Ozotora/Dwanex Mitglied

    Registriert seit:
    29/5/18
    Beiträge:
    116
    Squad ist halt eines der (mittlerweile doch vielen) hardcore shootern. Wer es gerne in der Moderne mag ist bei Squad gut aufgehoben. Alleine hat man allerdings eher weniger Spaß damit. Je koordinierter das läuft (DAMN RANDOMS TROTZ VOICE), desto spaßiger ist das ganze.

    Wer also weiß was ihn da erwartet sollte sich das durchaus zulegen
     
  11. Tulpen

    Tulpen Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    377
  12. Ozotora/Dwanex

    Ozotora/Dwanex Mitglied

    Registriert seit:
    29/5/18
    Beiträge:
    116
    Ich verstehe den Hype um dieses Spiel nicht ganz. In 5 Jahren sieht das Spiel altbacken aus (Nachteil einer nicht zeitlosen Grafik) und das Kampfsystem sieht bisher nicht spannend aus. Natürlich ist das alles nur eine Alpha, aber ich sehe nichts was mich da Hypen soll =/
     
  13. Tulpen

    Tulpen Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    377
    Ich denke, es ist für uns hier wegen dem PvP interessant. Alles andere kriegt definitiv nicht mehr die Kurve:

    CU hat immer noch nichts vorzeigbares
    Crownfall's Kartenhaus fällt zusammen
    New World wird auf PvE umgebaut
    ESO ist technisch klassisch Bethesda Niveau, also vollkommener Schrott
    Daoc ist uralt (mich wundert auch, dass es Daoc noch gibt)

    AoC ist, glaube ich, dass einzige Game, was vielleicht noch die Kurve kriegt. Obwohl nach dem Battle Royal Schwachsinn sieht man da auch nichts mehr vom PvP.
     
  14. Isaro

    Isaro Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    366
    Es wird einfach kein neues Game mit gutem PvP geben, denn mit PvP bekommst du die Massen nicht. Competitive ist für die meisten wie für mich Autofahren: Anstrengend, nervige Mitmenschen und macht kein Spaß.
    Mit gutem und vor allem viel PvE kannst du die Leute viel eher bei der Stange halten.


    Plus CU ist ein Scam so wie Star Citizen!
     
  15. Dragnet

    Dragnet Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    903
    Die Sache ist doch viel eher, dass es für PvPler viel bessere Alternativen gibt Competitive zu spielen. Irgendwelche MMOs bei denen ich erst so viel Equip und Level farmen muss um überhaupt wettbewerbsfähig spielen zu könen, sind halt der Nervkram. Das ist das Anstrengende worauf man als PvPler kein Bock hat. Wieso auch? Gibt genug Alternativen wo das nicht so ist und da brauchste dann auch kein MMO für.
     
  16. Isaro

    Isaro Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    366
    Das kommt noch dazu, wobei es da ja noch welche gibt, die, wenn es nicht übertrieben viel ist und etwas Spaß macht, ein wenig PvE zur Ablenkung spielen würden.
     
  17. Tulpen

    Tulpen Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    377
    MMORPG's haben aber ein einzigartiges Feeling. Irgendwelche Panzer durch die Gegend zu steuern oder Shooter ist nicht meins. Ich mag sehr gerne komplizierte Kampfmechaniken und einen Char der sich entwickelt. Das sollte tatsächlich aber nicht hinter einer zu hohen PvE Hürde stecken.
    Ich denke, deshalb waren die Hoffnungen bei CU so groß.
     
  18. Isaro

    Isaro Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    366
    Es sagt doch keiner direkt das Genre zu wechseln, Guild Wars zeigt doch wie es geht.

    Aber Charentwicklung ist doch echt lächerlich gering im PvP bzw existiert nicht, egal welches MMO. Und zu behaupten es wäre super kompliziert im Vergleich zu anderen Games ist halt sehr weit aus dem Fensterlehnend.
     
  19. Ozotora/Dwanex

    Ozotora/Dwanex Mitglied

    Registriert seit:
    29/5/18
    Beiträge:
    116
    Das meinst du jetzt aber nicht ernst oder? Ohne dich da angreifen zu wollen, aber Charakterentwicklung existiert sehr wohl im PvP, egal ob es DAoC oder mittlerweile sogar wieder WoW ist (Conquest Points are back). Dazu ist es natürlich viel komplexer als ein Shooter. Dort brauchst du zwar dein Aim und evtl diverse Taktiken (auf hohem Niveau) für die Maps, aber CC, LoS, CD's (Offensiv wie Defensiv), Teamsetups, kiten, Gear usw wirst du immer NUR in einem MMO haben. Meinetwegen noch in Mobas zum Teil. Natürlich ist das viel komplizierter und komplexer dann wenn es richtig balanced ist.

    Und bitte komm mir jetzt nicht mit "aber in WoW oneshotten gerade Leute alles". Das hört bei 2,4k+ Rating auch auf zu 90% wenn die Leute ihre Klasse mal richtig ausspielen und nicht denken nach dem Burst ist das 3v3 vorbei xD

    Edit: Ich will damit Shooter und andere Genres die Professionell betrieben werden nicht runter reden, immerhin gucke ich zB sehr gerne CS:GO eSport und beneide die Leute dort, aber wenn wir über Komplexität reden ist das halt einfach was anderes.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3/1/21
  20. Isaro

    Isaro Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    366
    Uff, Apex oder Rainbow Six Siege fallen mir da so spontan ein. CC, LoS, CDs, Teamsetups, kiten, Gear. Alles vorhanden in einem Shooter.